preserve Klimt

Klimt Villa unterstützen

Das Team der Klimt Villa gibt trotz der aktuellen Krisensituation sein Bestes und versucht den Betrieb am Laufen zu halten.
Die Klimt Villa hat sich in den letzten Jahren unter enormem persönlichen Einsatz und Dank der zivilgesellschaftlichen Solidarität mit einer Dauer- und der Sonderausstellung „Klimt lost“, sowie zahlreichen Kultur- und Kunstveranstaltungen zu einem Kulturjuwel für nationale und internationale Kunst- und Kulturinteressierte entwickelt.

Da wir leider seit der Eröffnung der Klimt Villa im Jahr 2012 keinerlei finanzielle Unterstützung aus öffentlicher Hand erhalten, wurden wir, wie auch viele weitere Betriebe von der behördlichen Schließung, die die Ausbreitung des Covid-19 Virus eindämmen soll, besonders hart getroffen.

Damit die Klimt Villa über die kommenden umsatzlosen Wochen kommen und den engagierten Mitarbeiter*innen weiter eine Zukunft bieten kann, braucht sie jetzt mehr denn je IHRE SOLIDARITÄT und UNTERSTÜTZUNG.

Sie können uns helfen wenn Sie über unseren Shop von Klimts Urenkelin Brigitte Huber handbestickte Schutzmasken oder unbegrenzt gültige Eintrittskarten für die Klimt Villa bestellen.

Wir sind von der großartigen Rückmeldung überwältigt und möchten Sie um Verständnis bitten, dass es zur Zeit zu Verzögerungen kommen kann.

Vielen Dank,
Team Klimt Villa

Schutzmasken und Eintrittskarten

Helfen Sie der Klimt Villa durch die Krise.

support