Nächste Veranstaltung

  • Sa
    07
    Dez
    2019
    14:00Klimt Villa - Feldmühlgasse 11 - 1130 Wien

    Unweit von Schönbrunn befindet sich in der Feldmühlgasse ein Gartenhaus, welches dem bedeutenden Künstler Gustav Klimt von 1911 bis zu seinem Tod im Jahr 1918 als Atelier und Schaffensort diente. Die Klimt Villa – wie sie heute genannt wird – hatte selbst eine abwechslungsreiche Geschichte und wurde anlässlich des Klimt-Jahres renoviert.

    Neben einer permanenten Ausstellung, wird "Klimt Lost", eine Sonderausstellung anlässlich des 100. Todestags von Gustav Klimt gezeigt.

    Erwachsene: 12,- (inkl. Spezialführung)
    Ermäßigt (Ö1, Senior): 10,- (inkl. Spezialführung)
    Dauer: ca. 1 Stunde
    Anmeldung/Reservierung nicht erforderlich.

    Nordfassade Klimt Villa, © Baris Alakus 2014

  • So
    08
    Dez
    2019
    10-20 UhrKlimt Villa Wien, Feldmühlgasse 11, 1130 Wien

    KLIMT VILLA CHARITY WEIHNACHTSMARKT

    Zum ersten Mal findet heuer am Sonntag, den 8.12.2019 von 10-20 Uhr in der Klimt Villa der Charity Weihnachtszauber statt.
    Neben feinem hausgemachten Punsch findet im Salon der Klimt Villa ein kleiner aber feiner Kunstmarkt statt.

    Alle Gäste können auch bei freiem Eintritt das letzte Atelier von Gustav Klimt und die Sonderausstellung "Klimt lost" besichtigen und auch an Kuratorenführungen teilnehmen.

    Kuratorenführungen: 11 Uhr, 14 Uhr und 17 Uhr
    Highlight: Für die ersten 100 Gäste gibt es ein kleines Überraschungsgeschenk!

    Der gesamte Erlös des Klimt Villa Charity Weihnachtszaubers kommt der Teilrekonstruktion des Klimt-Gartens zu Gute!

    Wir freuen uns auf euren Besuch!